Archive for August, 2012

Für eine Freundin

Donnerstag, August 30th, 2012

Der Tod ist der unberechenbarste Kamerad des Lebens und beschädigt immer den Glauben an das Gute in der Welt.

(Dadalus Uggla, 2012)

Die frohe Verbrauchernachricht

Donnerstag, August 30th, 2012

Strom wird endlich wieder teurer!

Abwesenheitsnotiz

Montag, August 20th, 2012

Schüttelreim auf eine Reise

Und scheint die Seite auch verwaist,

Der Redakteur ist nur verreist.

Geschnürt sind seine Stulpen:

Er fährt ins Land der Tulpen.

Und kehrt er dann zurück,

Erzählt er voller Glück

Von ganz verrückten Dingen,

Die den Nachbarn dort gelingen.

In einer Woche geht’s hier weiter,

Bis dann, gehabt Euch heiter!

© by Dadalus Uggla

Heiteres Berufe-Raten

Samstag, August 18th, 2012

Sie muss es immer wieder tun.

Ist sie alleine, macht sie es manchmal sogar nackt.

Dabei spreizt sie die Beine.

Das Ding zwischen ihren Schenkeln ist groß und hart.

Je nach Stimmung zieht sie andere Saiten auf.

Sie züchtigt es mit einem langen Stab.

Dann stöhnt und schreit das Ding zwischen ihren Beinen.

Wenn sie zärtlich zu ihm ist, singt es voller Schönheit.

Sie liebt es und sie hasst es.

Manchmal schämt sie sich sogar dafür.

Sie ist immer aufgeregt, wenn sie es vor Leuten machen muss.

Dann, wenn sie Cello spielt.

(“Das Cello”  by Dadalus Uggla, 2010)

Lupenreiner Machtmissbrauch

Samstag, August 18th, 2012

Pussy-Aufstand im Straflager!

Nutzloses Reisewissen

Samstag, August 18th, 2012

Wer nicht fliegen will, muss schwimmen!


Der Zerfall

Freitag, August 17th, 2012

Nicht jeder Zerfall hat natürliche Ursachen!

Eberhard Cohrs, (1921 -1999)

Freitag, August 17th, 2012

Der Kleene mir der großen Gusche

Hartz aber herzlos

Donnerstag, August 16th, 2012

Wenn man ein Gesetz nach einem Verbrecher benennt, darf man sich nicht wundern, wenn dieses Gesetz für Verbrechen missbraucht wird.

(Dadalus Uggla, 2012)

Japanische Delikatessen

Dienstag, August 14th, 2012

Heute: Fukushima-Rind

Die Ignoranten

Dienstag, August 14th, 2012

Wer die Wahrheit nicht weiß, der ist bloß ein Dummkopf. Aber wer sie weiß und sie eine Lüge nennt, der ist ein Verbrecher!

(Bertolt Brecht)

Nutzloses Eckrentner-Wissen

Montag, August 13th, 2012

Wenn das letzte Hemd weg ist, steht einem das Wasser bis zum Hals!

Subscribe to RSS feed