Posts Tagged ‘Insektensterben’

Die Hummel

Donnerstag, Oktober 19th, 2017

Die Hummel
Es flog die Hummel
Übern Rummel
Und sie dachte: Ach,
Was für’n Krach!
Dann flog die Hummel,
Tiefer über’n Rummel
Und sie sah, es gibt ja hier,
Unmengen Süßes, Wurst und Bier!
Es landete das Flügeltier,
Im Hauptquartier
Von Kuchenbäcker Krause,
Der trank grad grüne Brause.
Den Wespen und den Bienen
War hier das Paradies erschienen
Und auch die Hummel wusste glatt:
Hier werde ich heut’ satt!

Sie fraß erst was vom Kuchen,
Und wollte nun die Wurst versuchen,
Da biss ihr jemand moderat
In ihren schwarzen Damenbart.
Vor Schreck fuhr sie den Stachel aus
Und stach den Esser, ja oh Graus,
In seine rote Zunge!
Der arme kleine Junge,
Er japste gleich nach Luft,
Der Hummel in der Rachengruft,
Gelang’s noch zu entrinnen,
Doch blieb der Stachel drinnen,
Was einer Hummel nie passiert:
Die Stecherin ward amputiert!

Man zog den Stachel aus dem Jungen,
Und beatmete die Lungen,
Auch wussten unsre Retter schon,
Der Kleine braucht jetzt Cortison!
Der Bub war riesig aufgeregt,
Doch hat er glücklich überlebt.

Die Hummel hatte schwerverletzt
Sich auf den Boden hingesetzt
Und schrie vor lauter Pein,
Solch Schmerzen können schrecklich sein!
Sie wollt’ doch nur ein bisschen Wurst
Und hatte etwas Durst,
Dann endete das Mahl,
In solcher schlimmen Höllenqual!
Das hat der Rummel ihr gebracht:
Der Tod trat ein, noch in der Nacht!
Und die Moral von der Geschicht’
Auf Rummeln frisst man Bratwurst nicht!

(© by Dadalus Uggla, 2014)

aus: ‘Amselwetter’

von Dadalus Uggla

Das große Sterben

Montag, Juli 17th, 2017

Der Tod der Kleinen ist auch das Ende der Großen!

Subscribe to RSS feed